Behindertenhilfe

Wohnstätte für geistig behinderte Erwachsene

Parkstraße 21
15518 Berkenbrück

Heimleiter: Andreas Clas

 033634-69103/4
 033634-69105
 

 

berkenbrueck3.jpg

 

Berkenbrück

Ist ein kleiner Ort im brandenburgischen Landkreis Oder - Spree, nahe der Stadt Fürstenwalde.

Die Wohnstätte befindet sich im Ortsverband von Berkenbrück an der Hauptstraße nach Fürstenwalde. Das Dorf ist von viel Wald umgeben, und die Spree liegt in der Nähe.

Die Einrichtung ist integrativer Bestandteil der Gemeinde, und die Wohnstättenbewohner sind akzeptierte Mitglieder des Gemeinwesens.


Auf Grund der verkehrsgünstigen aber trotzdem ruhigen Lage ist es uns möglich, rasch und einfach mit den Bewohnerinnen Ausflüge ins Grüne zu unternehmen oder in die Stadt zu fahren.

Auf dem ca. 1.250 qm großen und grünen Gelände der Wohnstätte steht ein rollstuhl- und behindertengerechtes Haus, in dem 24 Menschen ein zu Hause gefunden haben. Die Wohnstätte besteht aus drei Wohnbereichen in 3 Etagen. In jedem Wohnbereich leben 8 Menschen in einer Betreuungsgruppe.


Jede Wohngruppe hat ihre eigene Infrastruktur mit eigener Küche, einem Essbereich und einem Gemeinschaftsbereich.

Jedem Bewohner steht ein Einzelzimmer zur Verfügung. Als Besonderheit haben wir in der Wohngruppe 3 (Dachgeschoß) eine Trainingswohnung eingerichtet, in der 2 Bewohnerinnen auf ein selbständigeres Leben vorbereitet werden können.

 

berkenbrueck4.jpg

 

Zielgruppe
Die Einrichtung bietet Erwachsenen mit einer geistigen Behinderung sowie Mehrfachbehinderungen eine vollstationäre Betreuung.

Dies gilt vorwiegend für Menschen aus dem Landkreis Oder - Spree, für die ein Wohnen in der Familie, in Wohngemeinschaften oder einzeln nicht mehr möglich ist.

Bei Bedarf und freier Platzkapazität finden auch Menschen aus anderen Landkreisen bei uns eine Wohnmöglichkeit (in Absprache mit dem Kostenträger).

Ziele
Ein Leben so normal wie möglich ist für unsere Wohnstätte das Hauptziel unserer Arbeit.

Neben gezielten Angeboten im lebenspraktischen Bereich, Angeboten zur Freizeitgestaltung sind die Hilfenangebote sehr vielfältig und bestimmen die Arbeit des Teams. Wir verstehen uns als Partner, Berater und Assistenten der Bewohnerinnen auf dem Weg zu einer möglichst Selbstbestimmten Lebensführung.

Leistungsinhalte
Jeder Bewohner hat ein eigenes nach seinen persönlichen Wünschen und Bedürfnissen eingerichtetes Zimmer. Die Küche und Gemeinschaftsräume werden von allen Bewohnerinnen genutzt.

An den Nachmittagen, nach der Arbeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen sowie an den Wochenenden gehen die Bewohnerinnen ihren alten oder auch neuen Interessen nach.
Die Bewohnerinnen haben die Möglichkeit für Ausflüge in das Umland oder auch für Einkäufe den Kleinbus zu nutzen.

Vielfältige Freizeitangebote stehen den Bewohnerinnen zur Verfügung, die entweder im Haus oder auch außerhalb genutzt werden können.

Nähere Informationen über die Vielfältigkeit unserer Wohnstätte sind aus unserer Konzeption ersichtlich, die jederzeit bei uns eingesehen werden kann.

 

berkenbrueck5.jpg

 

berkenbrueck6.jpg

 

Zusammenarbeit

Wir arbeiten zusammen mit